Wir versuchen ja so viel wie möglich selber zu machen, das ist günstig, macht Spass und schaut hoffentlich auch noch gut aus!
Am Besten macht man sich natürlich ein eigenes Bild von dem Ganzen und kommt zum FabLab. Wie unsere neue Beschriftung entstanden ist kann man aber hier schon mal sehen. Im Prinzip ist’s einfach. Und ich als Nicht-Schreiner hatte, mit ein paar kleinen Hindernissen, etwa einen Tag dafür.

Und so geht’s:

Material:
- Eine grosse Holzplatte (bei uns eine wetterfeste Siebdruckplatte, 12mm)
- Holzschrauben, Leim, Weisses Plexiglas
- bestehende Pfosten um die Stehlen darüberzustülpen.
- ein Fab Lab ;)

Vorgehen:
- Die Platte in Streifen schneiden. Ich hab dafür eine Handkreissäge auf 45 Grad Gehrung gestellt und eine Alu-Leiste als Anschlag verwendet.
- Löcher für Befestigungshölzchen bohren (Achtung diese müssen versetzt sein).
- Befestigungshölzchen an zwei der vier Streifen anschrauben.
- Die fertigen Streifen mit Klebeband verbinden, grosszügig Leim auftragen und zusammenklappen.
- Mit zusätzlichem Klebeband und Schraubzwingen das Ganze fixieren und dann verschrauben.
- Plexiglas Buchstaben und eine Layoutvorlage aus Karton auslasern.
- Das Holz unter den Buchstaben gut anschleifen/einritzen und mit Sekundenkleber die Buchstaben aufkleben.
- Ich habe am Schluss noch einen Plexiglasdeckel angeschraubt.
- Tada! Fertig!