Das FabLab Luzern verfügt jetzt auch über ein CNC-gesteuertes Heissdraht-Schneidegerät. Styro-Cutter, Hotwire-CNC, Thermo-Säge, … Nennt es, wie ihr wollt – die Aufgabe des Gerätes ist es, mittels eines erhitzten Drahtes computergesteuert Formen aus diversen geschäumten Kunststoffen zu schneiden.

Funktion

Die Maschine besteht aus zwei “Portalen” in einem bestimmten Abstant. Zwischen diesen Portalen wird das zu schneidende Rohmaterial positioniert. Der Schneidedraht wird in den beiden Portalen je durch einen beweglichen, hitzebeständigen Führungsblock geführt und mit Hilfe eines flexiblen Bogens gespannt.

Zum Schneiden wird an den Draht eine (ungefährliche) Spannung gelegt. Durch den entstehenden Stromfluss erhitzt sich der Draht auf rund 200°C.  Nun können die Führungsblöcke software-gesteuert in den Portalen bewegt und der heisse Draht damit durch den Block geführt werden. Auf diese Weise ist es möglich, verschiedenste prismatische oder kegelförmige Objekte aus dem Rohmaterial-Block zu schneiden.

Anwendungsgebiet

Flugzeug-Modellbau, Schaufensterdeko, Architektur-Modellbau, Theaterkulissen, Formenbau, …

Dimensionen

Grösse der Portale ca 850x500mm,

Abstand der Portale variabel, max ca 1200mm

Materialien

  • extrudierte und expandierte Polystyrol-Schäume (XPS, EPS, “Styropor”)
  • expandierte Polypropylen-Schäume (EPP)
  • PUR-Schäume
  • Eis
  • Wachs

Materialien bitte selbst organisieren!

Wir haben für Experimente ein wenig Styropor EPS15 Platten (CHF 160.-/m3)

Eingabe-Formate

Kontur als 2D-Zeichnung (wenn eine verjüngte Form geschnitten werden soll, natürlich für jedes Ende eine gesonderte Kontur)

Format DWG, DXF, HPGL

Bedienung

Wir sind selbst noch nicht endgültig vertraut mit den Möglichkeiten (und Problemchen…) der Maschine und der Software, daher zählen wir auf Euere Eigeninitiative! Selbstverständlich stehen wir aber jederzeit mit mit Rat und Tat zur Verfügung. Im Sinn von “dream it, make it, share it” ist es natürlich Ehrensache, dass jeder, der mit der Maschine arbeitet, seine Erfahrungen festhält, damit diese hier dokumentiert werden können!

Steuerungs-Software

Schneiden V4

Software hat zwar eine grafische Oberfläche, läuft aber unter DOS

Daten kommen per USB-Stick auf den Computer, Stick einstecken vor Start des Computers

Handbuch

Das Handbuch zu Maschine und Software liegt hier zum Download bereit (Anleitung S4 Cut4), sowie gedruckt und gebunden neben der Maschine. Fragen die darin nicht beantwortet sind, können wir leider bis jetzt auch noch nicht beantworten… :)

Preise

Einführung CHF 0.- do-it-yourself :)
Benützung CHF 20.-/h
Experimente CHF 0.-/h bei guter Dokumentation:)