Du wolltest schon lange einmal einen Einblick bekommen in Elektronik, Mechanik und Design? Du interessierst dich für Computermusik und hast Lust, selber ein kleines Instrument zu bauen? Dann ist der dreitägige TinkerTecGirls-Workshop genau das Richtige für dich und dein Ferien-Programm!

«To tinker» heisst im Englischen so viel wie basteln, an etwas werkeln, spielerisch an etwas hantieren. Im Workshop kannst du das Tinkern selber ausprobieren. Dabei unterstützen dich eine Produktedesignerin und zwei Künstlerinnen aus dem Medien-Bereich, die sich in der Welt der Technik auskennen und ihre Faszination dafür mit dir teilen.

Du baust elektronische und mechanische Musikinstrumente und lernst dabei den Umgang mit Lötkolben, Lasercutter und anderen Maschinen. Du entdeckst, wie du dein selbstgebautes Instrument zum Klingen bringen kannst. Und zum Abschluss versuchst du dich mit den übrigen Kursteilnehmerinnen im Workshop-Orchester.

Alle weiteren Informationen findest Du auf hier:

Und hier einige Medienmitteilungen zum Workshop 2013/1